Kulturfahrt des örtl. Freundeskreises Kaufbeuren

Ankündigung der Kulturfahrt 2019
Kulturfahrt 2019: Die Programm-Planung ist abgeschlossen. Mittwoch, 03.10.2018


Wir werden wieder vom Park-and-Ride-Parkplatz, Schelmenhofstraße (hinter dem Bahnhof) abfahren.
Abfahrt: 08:00Uhr
Rückkehr: ca. 19:00 Uhr
In diesem Jahr ist Dachau, die Stadt der Künstler das Ziel unserer Kulturfahrt. Wir lernen auch die Malschule "Neu-Dachau" kennen.
Was haben Simon Warnberger, Wilhelm von Kobell, Johann Georg von Dillis, Eduard Schleich der Ältere, Carl Spitzweg, Heinrich von Zügel, Wilhelm Leibl, Ludwig Dill, Adolf Hölzel, Arthur Langhammer, Max Liebermann, Lovis Corinth, Max Slevogt, Ludwig von Herterich, Hermann Linde, Anton von Stadler, Paul Baum, Heinrich von Zügel, Emil Nolde, Franz Marc, August von Brandis, Hermann Stockmann, Ignatius Taschner, Hans von Hayek, Carl Thiemann, August Pfaltz, Paula Wimmer und Walther Klemm gemeinsam?
Richtig: Sie alle waren Maler des 19. und 20. Jahrhunderts. Und sie alle waren Teil der Dachauer Künstlerkolonie, die zwischen 1805 und 1914 in Dachau existierte. (Und seit 1919 als Künstlervereinigung - wenn auch in geringerem Umfang - immer noch existiert.)
Am Vormittag werden wir im Rahmen einer Stadtführung die Geschichte der Stadt Dachau und die Entstehung der "Künstlerstadt Dachau" kennenlernen.
Nach dem Mittagessen im historischen Gasthaus "Zieglerbräu" im Zentrum Dachaus fahren wir mit dem Bus in den Süden der Stadt, wo ab 1875 die "Künstlerkolonie" entstand, nicht zuletzt begünstigt dadurch, dass die Stadt Dachau günstige Wohnungen und Arbeitsräume zur Verfügung stellte. Wir werden in 2 Gruppen einige der Künstlerhäuser von außen sehen und die Ruckteschell Villa besuchen. Eine Gartenbesichtigung und ein Künstlergespräch mit Frau Scholl vom Thiemann-Haus wird noch abgeklärt.
Unsere Aufenthalt in Dachau endet dann mit einer wohlverdienten Kaffeepause im Konditorei-Cafe "Weißenbeck" im Norden Dachaus.
Unkostenbeitrag: 45,00 EUR / für Mitglieder des Freundeskreises: 40,00 EUR / für Jugendliche bis 18 Jahre: 30,00 EUR
Wichtig
Im Unkostenbeitrag sind enthalten: Führungen und Eintrittskosten

Diese Aussschreibung und den Ablaufplan können Sie hier zum Ausdrucken herunterladen. Zur verbindlichen Anmeldung füllen Sie bitte dieses Anmelde- und Einziehungsformular aus und senden es an die eingedruckte Adresse. Generell werden Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Bitte denken Sie daran: Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Anmeldeschluss: Dienstag, 17. September 2019

Wir fahren wieder mit der Firma
Komm mit - Morent GmbH & Co. KG, 87527 Ofterschwang
Wir freuen uns auf Sie im Oktober!



Eli u. Gerd F. Thomae, Marlene u. Rudolf Busch, Pfr. Alexander Röhm

Diese Seite wurde in 11.142ms erzeugt

Impressum / Anfahrt